Wer nach dem Grundtauchschein und anschließendem VDST*-Brevet weitermachen möchte, kann dies bei uns tun. Vereinszugehörigkeit natürlich vorausgesetzt.

Möglicher Werdegang:

VDST ** / CMAS**

Befähigt zum Tauchen mit einem gleichwertigen Tauchpartner nach der 4*-Regel.
Voraussetzung sind natürlich neben CMAS* die Sonderbrevets Gruppenführung und Orientierung.

VDST*** / CMAS***

Befähigt zum Tauchen auch mit noch unerfahrenen VDST*.
Voraussetzungen sind hier zusätzlich die Sonderbrevets "Nachttauchen" und "Tauchsicherheit und Rettung"


Die entsprechende Ausbildung und die Abnahmen werden durch unser Ausbilderteam durchgeführt.
Vereinsmitglieder tragen dabei die entstehenden Unkosten für Abnahmekarten etc.
Nähere Infos erhaltet Ihr bei unseren Ausbildern.